Sydney – Newcastle – Crowdy Head – Port Macquarie

28th März, 2010 - Posted by Simon - 3 Comments

I’m on the road bzw. grad eher irgendwo in Port Macquarie in so einem kleinen Park. Hier hat doch tatsächlich jmd. sein Wlan aufgelassen…HOOORAY!

Naja wir sind jedenfalls erfolgreich aus Sydney rausgekommen. Wollten dann zu einem kleinen Städchen, dessen Namen ich gerade vergessen hab, haben es dann aber erfolgreich geschafft das Städchen zu umfahren und sind direkt in Newcastle gelandet. Dort haben wir dann unsere erste Nacht im Auto verbracht. Recht idyllisch egtl. direkt auf einem Parkplatz, an der Steilküste. Die N8 war gut und egtl. auch ziemlich bequem.

Am nächsten Tag gings dann erstmal an den Strand und dann weiter Richtung Crowdy Head, einem kleinen Städchen. Unterwegs haben wir noch eine riesige Wanderdünne entdeckt über die man zu einem großen, menschenleeren Strand gekommen ist.
So stellt man sich Urlaub vor....

In Crowdy Head – das alles andere als Crowdy is, vlt 100 Einwohner – haben wir dann die zweite N8 verbracht. Bis auf die fiesen Moskitos, war auch diese N8 echt okay. Die Australier sparen nicht mir öffentlichen Toiletten, netter Weise.

Heute sind wir dann weiter nach Port Macquarie gefahren. Sehr nettes Städchen, wo zufällig auch grad ein Ironman am Gange ist dem ich gerade live so nebenbei zuschau. Werden dann noch ins Koalahospital gehen, dann noch weng an Strand.

Morgen fahren wir dann nach Cresent Head und werden dort 2 Tage in einem Surfcamp verbringen. Aber dazu gibt es wohl dann einen anderen Artikel…

Fotos über den Trip gibts auch.

Posted on: März 28, 2010

Filed under: Allgemein

3 Comments

Eisi

März 28th, 2010 at 10:00    


PARCIVAL. Wünsch euch ganz wunderbar viel spaß auf eurem Surfcamp =)

:-)

März 28th, 2010 at 16:22    


Noch nen Vorschlag für nen Namen für euer Auto „blue wonder“

Anakondavia vanda Kabafabrikosa

März 29th, 2010 at 12:18    


Simmie Simmie oh Simmielein, ich bin stolz auf dich, also ein kleines bisschen 😀 Endlich hast du mal ein paar Fotos von diesem total verrückten Ameisenbären hochgeladen, der immer schreiend oder singend durch die Ameisenhaufen streift und alle fürchterlich verschreckt.

Leave a reply

Name *

Mail *

Website