Kurzes Lebenszeichen aus Brisbane

13th April, 2010 - Posted by Simon - 1 Comment

So heute wird nicht so viel geschrieben, weils auch nicht so wirklich was zu schreiben gibt. Im Moment sind wir in Manly, einem kleinen Ort an der Küste in der Nähe von Brisbane.
Nicht besonders spannend hier muss man sagen. Es treiben sich nur sehr seltsame Leute hier im Hostel rum, deutlich verschieden zu den anderen Hostels wo wir bisher waren.

Aber wir sind ja nicht direkt von Byron Bay nach Brisbane gefahren. Zwischendrin haben wir noch einen kurzen Stop (eine Nacht) in Surfers Paradise gemacht. Surfers Paradise ist so der Ballermann von Australien. Hochhäuser bis zum Strand und der Strand an sich ist wirklich nicht besonders toll. In der Nacht wurden wir dann auch noch vom Ranger von unsere Schlafparkplatz vertrieben und mussten erstmal 20 km weiterfahren um einen ruhigen (dafür aber moskitoverseuchten) Parkplatz zu finden. Das morgendliche Frühstück und Bad im Meer (wieder in SurfersParadise) hat dann aber doch einigermassen entschädigt.
Danach sind wir erstmal in ein Surferoutlet shoppen gegangen. Das war gut und schlecht. Gut weil wirklich billig, schlecht weil zuviel Geld ausgegeben 😀

So und jetzt sind wir in Brisbane, werden später weiter nach Redcliff fahren, dort in der Nähe unsere Nacht verbringen und Morgen in den Australian Zoo gehen. Da gibts dann bestimmt auch wieder etwas das lohnt fotografiert zu werden.

Posted on: April 13, 2010

Filed under: Allgemein

1 Comment

Benedikt Rothdach

April 16th, 2010 at 19:56    


Hey Simon,

ich wünsche Dir eine schöne Zeit in Australien. Hoffe Du hast viel Sonne, schönen Strand und eine gute Zeit.

Grüße aus Willanzheim

Leave a reply

Name *

Mail *

Website